Aktuelles zur Selbstanzeige

BFH vom 09.05.2017:
Eine Selbstanzeige ist wegen Tatentdeckung unwirksam, wenn einer ausländischen Behörde Umstände bekannt werden, die es "ausgesprochen nahelegen", dass der Bürger die Einnahmen nicht in Deutschland gegenüber den Finanzbehörden erklärt hat und wenn eine Weiterleitung dieser Erkenntnisse an deutsche Behörden aufgrund von Rechtshilfeabkommen wahrscheinlich ist. Im Urteilsfall ging es um eine griechische Behörde.

Weitere aktuelle Meldungen sind in Vorbereitung.