Steuern & Recht gestalten

Meine Spezialität ist die Steuergestaltung und Rechtsgestaltung, also die steuerliche und die rechtliche Optimierung. Was heißt das nun konkret?

Steuerliche Optimierung heißt:

1.) Steuern sparen wo es geht. Beim Steuernsparen denken Sie sicher an die naheliegenden Steuern, beispielsweise beim Vererben und Verschenken an die Erbschaft- und Schenkungsteuer. Das ist auch richtig, ist aber noch nicht alles.

2.) Steuerfallen vermeiden!! Wenn Sie oder Ihr Ehegatte selbständig oder an einem Unternehmen beteiligt sind, hängt immer das Damoklesschwert der größten Steuerfalle im deutschen Steuerrecht über Ihnen: die unbeabsichtigte Auflösung von stillen Reserven.

Sie meinen, das würden Sie doch merken? Weit gefehlt. Die Steuerfalle entsteht bei ungünstigen Sachverhaltskonstellationen in Verbindung mit komplizierten Konstruktionen des Steuerrechts; manchmal liegen die Fälle so vertrackt, dass ich als Steuersachverständige zu Zivilgerichtsverfahren zugezogen werde. Klicken Sie hier oder im Menü unter ›Wissenswertes‹, um mehr über Steuerfallen zu erfahren.

Rechtliche Optimierung

bedeutet, dass Ihre Rechtsposition gesichert und gestärkt wird, zum Beispiel im Zivilrecht / Mietrecht / Erbrecht / Arbeitsrecht / Handels- und Gesellschaftsrecht.

Ich erläutere Ihnen, welche Regelungsmöglichkeiten Ihnen das Recht in Ihrer Situation bietet. Und welche Vor- und Nachteile das jeweils für Sie hätte: Ihre künftige Rechtsposition muss Ihnen in vollem Umfange mit allen Konsequenzen bewußt sein!

Bei der Vertragsgestaltung werde ich Sie fragen, ob ich einen Vertrag aufsetzen soll, der nur Ihnen und somit nur einer Vertragspartei nützt oder der allen Vertragsparteien nützen soll. Dies ist ein entscheidender Unterschied! Einem "harten", einseitigen Vertrag sieht man das übrigens nicht an, wenn er geschickt formuliert ist.

Meine Spezialität: Vertragsgestaltungen,
mit denen Sie künftige Anwalts- und Gerichtskosten sparen!!

Wenn der Vertrag im Interesse aller Parteien formuliert werden soll, so ist es für mich selbstverständlich dazu beizutragen, dass spätere unnötige Streitigkeiten vermieden werden. 

Bei der üblichen Vertragsgestaltung durch Anwälte gehört dies nicht dazu, denn die meisten Anwälte formulieren Verträge nur hin und wieder nebenbei und verdienen ihr Geld hauptsächlich mit Zivilrechtsstreitigkeiten.
Ich hingegen bin auf die Schnittmengen von Steuern und Recht spezialisiert und konzentriere mich hinsichtlich meiner gerichtlichen Tätigkeit auf Gerichtsprozesse, in denen das Steuerrecht im Vordergrund steht (Finanzgerichtsprozesse, Steuerstrafprozesse, Steuerberaterhaftungsprozesse).

So sparen Sie sich viel Geld für teure Zivilprozesse:

Ein gut durchdachter Vertrag, in dem sich alle Vertragsbeteiligten wiederfinden, ist die beste Grundlage für eine Zusammenarbeit. Ich zeige Ihnen alle rechtlichen Lösungsmöglichkeiten auf und Sie entscheiden sich für die Lösung, die für Sie stimmig ist.